Anschlußplan Beleuchtungselektronik

LIC für LEDs und Glühlampen


 

Anschluß Betriebsspannung und Funktionsschalter

 
GND
+9 - 18V
blau -
rot +
Anschluß- 
felder
Ein/Ausbraun für LEDs
Funktionsschalter
schließt gegen GND
oder
Lämpchen
 siehe
 unten
nicht benutzen - nur
für Programmierung!
 

 

Anschluß für Betrieb mit LEDs

 
 

Der Anschluß von LEDs erfolgt, wie in obiger Abbildung gezeigt, zwischen den Lötpunkten "a" und "c".
Anschluß "c" ist dabei der positive Pol (+9 - +18 V).

Die Kathode ist bei LEDs meist durch eine Abflachung des Gehäuses, manchmal aber auch nur durch einen kürzeren Anschlußdraht gekennzeichnet.

Im Zweifelsfall sollte das Datenblatt des Herstellers zu Rate gezogen werden!

VORSICHT: Bei falschem Anschluß werden LEDs und Modul zerstört!

Anschluß der Versorgungsspannung


 
 

Anschluß für Betrieb mit Glühlampen

 
 

Der Anschluß von Glühlampen erfolgt, wie in obiger Abbildung gezeigt, zwischen den Lötpunkten "b" und "c".
Anschluß "c" ist dabei der positive Pol (+9 - +18 V).

Es ist darauf zu achten, daß die Glühlampen für die benutzte Betriebsspannung ausgelegt sind.
Der Lampenstrom darf max. 100 mA betragen.

HINWEIS: Bei falschem Anschluß leuchten die Lampen nur schwach.

Die üblichen Vorsichtsmaßnahmen für die Anbringung von Glühlampen sind unbedingt zu beachten!

BRANDGEFAHR!

Anschluß der Versorgungsspannung


 

HINWEIS: Der Anschluß des Moduls sollte nur durch eine Fachkraft erfolgen!

Bei unsachgemäßem Anschluß erlischt der Anspruch auf Gewährleistung.

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch den Gebrauch des Moduls entstehen.


 

Zurück... Titelseite