COPYRIGHT - URHEBERRECHTE

Widerrufsrecht

Gewährleistung

Allgemeine Produktinformationen

Zurück...

 

COPYRIGHT-RECHTE

 

Alle Rechte, im Sinne des Urheberrechtes, der auf diesen Seiten veröffentlichten Beiträge / Artikel / Bilder/ Sounddateien (MP3) liegen bei der Fa.LE-Elektronik und dürfen ohne ausdrücklicher Genehmigung zu privater oder gewerblicher Nutzung weder kopiert noch auszugsweise verwendet werden.

Widerrufsrecht

 

Informationen zu Ihren Rechten als Kunde nach der gesetzlich vorgeschriebenen Belehrung zum Widerruf im Sinne des §§ 312c Abs. 1, 312e Abs. 1 BGB Fernabsatzverträge.

Ihr Widerrufsrecht

Unsere Kunden können - sofern es sich um Endverbraucher im Sinne des Gesetzes handelt - gemäß § 356 BGB die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen zurückgeben. Dies trifft nicht für kundenspezifisch angefertigte und programmierte Module zu.
Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Wir bitten Sie darum, uns über Ihr Rückgabeverlangen zunächst telefonisch und dann via Email oder Fax zu informieren, damit wir Ihnen eine bereits bezahlte Paketmarke zuschicken können.
Wenn Sie unserer Bitte nicht nachkommen möchten, können Sie die Ware auch selbst versenden. Unfreier Versand verursacht unnötige Kosten und sollte nach Möglichkeit vermieden werden.
Die Rücksendung erfolgt auf unsere Kosten und Gefahr.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 

Fa. LE-Elektronik
Am Burgholz 6
D-82515 Wolfratshausen
Tel. 08171-409922
Fax. 08171-409923
E-Mail: LE-Elektronik@LE-Elektronik.de

Wenn die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist, muss der Kunde für eine ordnungsgemäße Verpackung sorgen, damit die Rücksendung gefahrlos erfolgen kann.
Im Falle einer Rückgabe werden die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewährt und eventuell gezogene Nutzungen herausgegeben. Bei einer Verschlechterung der Ware (Beschädigung, Eingriffe und Veränderung des Originalzustandes) kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung nach unserer beiliegenden "Wareneingangsprüfung" oder wie sie z.B. in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist.
Die Wertersatzpflicht kann vermieden werden, indem man die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Ware herabsetzen könnte.
Die Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen werden wir innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihrer Widerrufserklärung und Erhalt bzw. Überprüfung der Ware erfüllen.

LE-ELEKTRONIK
Am Burgholz 6
D-82515 Wolfratshausen

Tel: 08171-409922
Fax: 08171-409923
Email: LE- Elektronik@LE-Elektronik.de

 


 

Gewährleistung

 

1.1. Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich diese Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Produktabbildungen sind beispielhafte Abbildungen und können von gelieferten Produkten abweichen.

1.2. Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der von uns vertriebenen Geräte und Produktbeschreibungen sind freibleibend. Im Hinblick auf die ständige technische Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte behalten wir uns Änderungen in Konstruktion und Ausführung gegenüber den in unseren verschiedenen Druckschriften und unseren Online-Seiten gemachten Angaben vor. Dies gilt auch für Änderungen, die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass er Waren, die er nicht oder nicht so bestellt hat, nicht annehmen muss. Auch hier gilt das Rückgabe-/ Widerrufsrecht gem. § 5.

1.4. Kaufverträge kommen erst durch Erhalt der Rechnung und Bezahlung der selben oder die Annahme der Ware durch den Kunden (und nach Ablauf der Widerrufs- / Rückgabefrist) zustande.

2. Gewährleistung / Haftungsausschluss

2.1. Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die vorausgesetzten Verwendungen oder für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist.
Schadensersatzansprüche wegen Mängeln an der Sache sind ausgeschlossen. Es gilt die Gewährleistungsfrist von 2 Jahren.
Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Kunden.

2.2. Keine Gewähr übernimmt LE-Elektronik für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Lagerung, Bedienung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstehen. Ebenfalls erlischt jegliche Gewährleistung, wenn der Kunde Eingriffe oder Reparaturen selbst vornimmt oder durch nicht von uns autorisierte Personen vornehmen lässt.

2.3. Offensichtliche Mängel sind sofort nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate nach Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war.

2.4. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache bekannt wird, kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Der Käufer ist verpflichtet, den reklamierten Gegenstand mit einer genauen Fehlerbeschreibung und einer Kopie der Rechnung an uns zurückzusenden.
Weiterhin ist der Käufer zur Sicherung von Daten auf seine Kosten verpflichtet. Im Falle eines Datenverlustes kann LE-Elektronik keinesfalls haftbar gemacht werden. Bei unberechtigter Reklamation behalten wir uns die Berechnung einer Aufwandsentschädigung für die durchgeführten Prüfmaßnahmen vor. Die Höhe ist abhängig vom Aufwand, beträgt mindestens jedoch 20,00 €.

2.5. Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind weitergehende Haftungsansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz bzw. grobe Fahrlässigkeit beruht. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Mitarbeiter.

2.6. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware nach Erhalt und vor der Weiterverarbeitung auf Richtigkeit und Verwendbarkeit für seine Anwendungszwecke zu überprüfen.

3.1. Der Empfänger ist verpflichtet, die Sendung bei Erhalt auf äußere Unversehrtheit zu überprüfen. Sollte ein Transportschaden eingetreten sein, ist eine sofortige Bestätigung durch den Anlieferer zu erstellen.
Bei verdeckten Schäden

 


 

Allgemeine Produktinformationen (WEEE)

 

Wir sind registrierter Hersteller nach der Richtlinie 2002/96/EG bzw. dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz:
WEEE-Reg.-Nr. DE 68633310

 

 

 

Hinweise zum Umweltschutz

Produkte, die mit dem durchgestrichenen Mülleimer gekennzeichnet sind, dürfen am Ende ihrer Lebensdauer nicht über den normalen Haushaltsabfall entsorgt werden, sondern müssen an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden. Das Symbol auf dem Produkt, der Gebrauchsanleitung oder der Verpackung weist darauf hin. Die Werkstoffe sind gemäß ihrer Kennzeichnung wiederverwertbar. Mit der Wiederverwendung, der stofflichen Verwertung oder anderen Formen der Verwertung von Altgeräten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutze unserer Umwelt. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung die zuständige Entsorgungsstelle. Sollten sie keine Möglichkeit der Entsorgung haben, so schicken sie die von uns gekauften Elektronikkomponenten zur Entsorgung an uns zurück.

 

Hinweise zur Verpackung

LE-Elektronik verwendet ausschließlich hochwertiges Verpackungsmaterial, das Waren auf dem Weg zu Ihnen sicher vor Beschädigungen schützt. Dabei tragen wir auch dem Umweltschutz Rechnung, denn unsere Verpackungen bestehen zu einem hohen Anteil aus Altpapier. Das schont die natürlichen Rohstoff-Reserven.
Wir haben aber auch rechtliche Vorgaben zu beachten. Die deutsche Verpackungsverordnung verpflichtet uns, dafür Sorge zu tragen, dass die von uns eingesetzten Verpackungen nach dem Gebrauch recycelt werden. Dafür bieten wir ihnen die Möglichkeit, das Verpackungsmaterial auf unsere Kosten an uns zurück zu schicken, und wir übernehmen die Entsorgung bei einem ortsansäßigen Entsorgungsunternehmen. Dieser Entsorger garantiert, dass die gesammelten Verpackungen auch tatsächlich verwertet werden. Sie haben als Verbraucher natürlich auch die Möglichkeit, die Verpackung in die Altpapiersammlung zu geben, zusammen mit den alten Tageszeitungen usw. Notwendige stofffremde Anhaftungen, z. B. Klebebänder, Etiketten und der geringe Folienanteil, stören den Recycling-Prozess nicht.

 

 

Batterien gehören nicht in den Hausmüll!

Jeder Verbraucher in der EG ist gesetzlich verpflichtet, Batterien bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde oder im Handel abzugeben. Die Batterien werden dadurch einer umweltschonenden Entsorgung zugeführt. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind durch dieses Zeichen und durch chemische Symbole gekennzeichnet (Cd = Cadmium, Hg = Quecksilber, Pb = Blei).

 
 


Zurück... Hauptseite